Start » Magazin » Motorlager Defekt: 4 Symptome, auf die Du achten solltest

Motorlager Defekt: 4 Symptome, auf die Du achten solltest

Wenn dein Auto während der Fahrt plötzlich komische Geräusche macht oder ungewohnte Vibrationen auftreten, könnte ein defektes Motorlager der Übeltäter sein.

Im folgenden Beitrag geben wir dir alle wichtigen Informationen, die du brauchst, um dieses Problem zu verstehen und die richtigen Schritte zur Lösung zu unternehmen.

Wir erklären unter anderem, was Motorlager machen und wie du Defekt Symptome richtig erkennst.

Jetzt Auto kostenlos bewerten lassen

Wir kaufen garantiert jedes Auto – Auch Defekt mit Unfall, Getriebe oder Motorschaden!
Jetzt kostenlos anbieten und mit uns zum Bestpreis verkaufen – garantiert!

Autobewertung

4 Symptome für ein defektes Motorlager erkennen

motorlager defekt symptome

Die Motorlager sind sicherheitsrelevante Bauteile deines Fahrzeugs, die den Motor stabil halten, Vibrationen reduzieren und somit die Karosserie schonen. Wenn es beschädigt ist, kann sich dies in verschiedenen unangenehmen Symptomen äußern.

Im Folgenden haben wir einige der häufigsten Symptome zusammengefasst und erklären, wie du sie erkennen kannst.

Vibrationen beim Starten und im Leerlauf

Wenn du beim Starten oder im Leerlauf bemerkst, dass dein Sitz und dein Lenkrad vibrieren, kann das darauf hinweisen, dass ein Motorlager defekt ist.

Dies geschieht, da das Motorlager die Vibrationen, die durch den Motor verursacht werden, nicht mehr dämpfen kann, wodurch die unangenehmen Vibrationen im Innenraum entstehen.

Klapper- oder Klopfgeräusche beim Beschleunigen

Wenn beim Beschleunigen klopfende oder klappernde Geräusche auftreten, ist das ebenfalls eines der üblichen Motorlager Defekt Symptome. Die Geräusche deuten darauf hin, dass das Motorlager nicht mehr in der Lage ist, den Motor stabil zu halten.

Durch das defekte Lager können dann ungewöhnliche Bewegungen entstehen, die solche Geräusche verursachen.

Unruhiges Lenkverhalten

Falls das Lenkverhalten deines Fahrzeugs plötzlich unruhig ist oder du insbesondere beim Anfahren oder Bremsen starke Vibrationen im Auto spürst, könnte dies auf ein defektes Motorlager hinweisen.

Da die Hauptaufgabe des Motorlagers in der Schonung der Karosserie besteht, ist die Übertragung von Motorvibrationen auf den Innenraum und die Lenkung ein deutliches Zeichen für ein defektes Motorlager.

Schwierigkeiten beim Gangwechsel

Wenn dein Auto mit Automatikgetriebe ruckartig schaltet oder du bei deinem Schaltwagen Schwierigkeiten beim Gangwechsel hast, ist das ein weiteres der häufigen Motorlager Defekt Symptome.

Ein beschädigtes Lager kann zu solchen Problemen führen, da es die Motorbewegungen nicht mehr richtig abfedern kann, was auch den Gangwechsel beeinflussen könnte.

Nutze gleich folgenden Rechner, um dein defektes Auto jetzt schnell und kostenlos bewerten zu lassen.

Jetzt Auto kostenlos bewerten lassen

Wir kaufen garantiert jedes Auto – Auch Defekt mit Unfall, Getriebe oder Motorschaden!
Jetzt kostenlos anbieten und mit uns zum Bestpreis verkaufen – garantiert!

Autobewertung

Ursachen: Wodurch geht ein Motorlager kaputt?

Die Ursachen, die zu einem defekten Motorlager und den beschriebenen Defekt Symptomen führen können, sind vielfältig. Ein Hauptgrund ist jedoch die gewöhnliche Abnutzung im Laufe der Zeit.

Die ständigen Bewegungen des Motors und die Belastungen durch das Fahren auf verschiedenem Gelände können die Gummielemente des Motorlagers mit der Zeit verschleißen.

Schlechte Wartung und Straßenverhältnisse können den zudem Verschleiß beschleunigen. Ebenso können unebene Straßen oder starke Stöße das Lager belasten und sogar beschädigen.

Es ist daher immer besser, vorbeugende Maßnahmen zu treffen, um später teure Reparaturen und unerwartete Probleme zu vermeiden. Im Folgenden haben wir einige Tipps zusammengestellt, wie du die Lebensdauer deiner Motorlager verlängern kannst.

Regelmäßige Inspektionen

Du solltest den Zustand deiner Motorlager regelmäßig prüfen. Achte dabei auf Risse, Abnutzungsspuren oder Anzeichen von Verschleiß. Eine frühzeitige Erkennung von Problemen kann häufig größere Schäden verhindern.

Gemäßigter Fahrstil

Vermeide einen aggressiven Fahrstil wie zum Beispiel schnelles Beschleunigen oder abruptes Bremsen. Ein ruhiges Fahren reduziert nicht nur die Belastung des Motorlagers, sondern auch anderer Fahrzeugteile.

Hitze und Kälte vermeiden

Durch Extremtemperaturen können die Gummikomponenten der Motorlager leichter verschleißen. Parke dein Auto daher wenn möglich in einer Garage oder im Schatten, um die Belastung durch Temperaturschwankungen zu reduzieren.

Überladung vermeiden

Transportiere nicht mehr Gewicht als vom Hersteller angegeben in deinem Fahrzeug. Wenn du dein Fahrzeug überlädst, kann dies die Belastung auf das Motorlager erhöhen und zu überhöhtem Verschleiß führen.

Wann sollte ich mit einem Motorlager-Defekt in eine Werkstatt?

Da die Motorlager sicherheitsrelevante Fahrzeugteile sind, solltest du so schnell wie möglich handeln, wenn du die beschriebenen Motorlager Defekt Symptome bemerkst.

In diesem Sinne ist es wichtig zu betonen, dass wir stark von Reparaturen in Eigenregie abraten. Diese können riskant sein, insbesondere wenn du nicht über das nötige Wissen und die richtigen Werkzeuge verfügst.

Ein erfahrener Mechaniker kann das Problem genau diagnostizieren und feststellen, ob es sich tatsächlich um Motorlager Defekt Symptome handelt oder ob andere Probleme vorliegen.

Eine Reparatur kann viel Zeit und Nerven kosten. Solltest du anstatt dessen dein Fahrzeug veräußern wollen, dann nutze gleich unseren online Rechner, um schnell und kostenlos ein faires Angebot für dein defektes Fahrzeug zu bekommen.

Jetzt Auto kostenlos bewerten lassen

Wir kaufen garantiert jedes Auto – Auch Defekt mit Unfall, Getriebe oder Motorschaden!
Jetzt kostenlos anbieten und mit uns zum Bestpreis verkaufen – garantiert!

Autobewertung

Mit welchen Kosten muss ich bei einem defekten Motorlager rechnen?

Die Kosten für den Austausch eines defekten Motorlagers können je nach Fahrzeugmodell, Marke und Werkstatt erheblich variieren.

Als grober Richtwert kann mit Kosten von rund 300 bis 400 Euro gerechnet werden, wobei die Arbeitszeit bei dieser Reparatur den Großteil ausmacht. Das Motorlager selbst ist schon für unter 10 Euro erhältlich.

Wir empfehlen daher, Kostenvoranschläge verschiedener Werkstätten einzuholen und die Preise zu vergleichen, um ein wettbewerbsfähiges Angebot zu erhalten.

Call Now ButtonAnkauf-Hotline: +49 561 220736