Startseite » Magazin » Benzinpumpe Defekt: 4 Symptome, auf die Du achten solltest

Benzinpumpe Defekt: 4 Symptome, auf die Du achten solltest

Ein Verbrennungsmotor wandelt die im Kraftstoff gespeicherte chemische Energie durch einen Verbrennungsvorgang in mechanische Energie um und überträgt das entstehende Drehmoment über das Getriebe auf die Räder. Für den Transport des Kraftstoffs in die Zylinder ist beim Ottomotor die am Tank montierte Benzinpumpe verantwortlich.

Während in älteren Kraftfahrzeugen eine mechanische Kraftstoffpumpe verbaut ist, sind neuere Modelle mit elektrischen Pumpen ausgestattet, die einen effizienteren Betrieb gewährleisten. Neben dem reinen Transport von Kraftstoff reguliert die Benzinpumpe die Menge sowie den benötigten Druck zur Kraftstoffweiterleitung.

Unter einer defekten Benzinpumpe leiden das Fahrverhalten sowie die Leistungsfähigkeit des Autos. Erfahre hier alles Wissenswerte über Benzinpumpe Defekt Symptome, welche Ursachen dahinterstecken können und wann du eine Werkstatt aufsuchen solltest.

Jetzt Auto kostenlos bewerten lassen

Wir kaufen garantiert jedes Auto – Auch Defekt mit Unfall, Getriebe oder Motorschaden!
Jetzt kostenlos anbieten und mit uns zum Bestpreis verkaufen – garantiert!

Autobewertung

4 Symptome für eine defekte Benzinpumpe erkennen

benzinpumpe defekt symptome

Ein Defekt im System der Kraftstoffweiterleitung ist selbst für erfahrene Fahrzeughalter schwer identifizierbar. Zu den Kernsymptomen zählen etwa eine verminderte Motorleistung oder ein unruhiger Motorlauf. Teilweise stellen sich Motoraussetzer ein. Eine Weiterfahrt trotz Defekt erhöht das Risiko im Straßenverkehr und bedarf einer sofortigen Abklärung.

Lerne daher hier alles über einen Benzinpumpe Defekt: Symptome im Überblick.

Benzinpumpe Defekt Symptome: 1. Fehlende Motorleistung

Charakteristisch für einen Defekt der Benzinpumpe ist eine nachlassende Leistung des Motors. Fehlerhafte Zündungen führen zudem zu einem unruhigen Motorlauf mit Aussetzern und häufigem Ruckeln. Eine fehlende Motorleistung setzt dann ein, wenn die Pumpe nicht mehr ausreichend Kraftstoff in den Motor befördert.

Benzinpumpe Defekt Symptome: 2. Geräuschentwicklung

Der unruhige Motor verursacht bedingt durch einen schwankenden Benzindruck eine ungewohnte Geräuschentwicklung durch Fehlzündungen oder ausbleibende Takte.

Benzinpumpe Defekt Symptome: 3. Motor springt nicht an

Bleibt die Versorgung des Motors mit Kraftstoff völlig aus, springt der Motor logischerweise nicht mehr an. Selbst für Laien ist dieses Symptom ein klar definierbares Indiz für einen Defekt der Benzinpumpe.

Benzinpumpe Defekt Symptome: 4. Motorkontrollleuchte leuchtet

In modernen Fahrzeugen deutet ein Eintrag im Fehlerspeicher auf einen Defekt der Benzinpumpe hin. Hinweise liefern Meldungen wie “Ungenügende Förderleistung Kraftstoffpumpe“ bei leuchtender Motorkontrollleuchte.

Ermittle hier den Restwert deines Fahrzeugs im Falle eines Benzinpumpen Defekts!

Jetzt Auto kostenlos bewerten lassen

Wir kaufen garantiert jedes Auto – Auch Defekt mit Unfall, Getriebe oder Motorschaden!
Jetzt kostenlos anbieten und mit uns zum Bestpreis verkaufen – garantiert!

Autobewertung

Ursachen: Wodurch geht eine Benzinpumpe kaputt?

Hinter einem Defekt können zahlreiche Auslöser stecken, etwa einfache Verschmutzungen oder Lecks im System. Bei modernen Fahrzeugen besteht außerdem die Möglichkeit, dass elektronische Steuerteile wie Kontaktstellen oder Sicherungen nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren.

Natürlich unterliegt das Bauteil auch einem natürlichen Verschleiß. Im Schnitt hält eine Kraftstoffpumpe mehrere Jahre durch, eine Laufleistung von 200.000 bis 300.000 Kilometern ist nicht unüblich für das Bauteil. Ältere Fahrzeuge mit einer mechanischen Benzinpumpe sind grundsätzlich anfälliger für einen Schaden.

Wann sollte ich mit einem Benzinpumpen-Defekt in eine Werkstatt?

Im Falle eines Defekts pumpt die Benzinpumpe eine suboptimale oder schwankende Menge an Kraftstoff in den Motor. Hier kommt es entweder zu einer Unter- oder Überversorgung mit Kraftstoff. Es stellen sich ausbleibende Zündungen oder Fehlzündungen ein. Infolge der suboptimalen Verbrennung verändern sich die Abgaswerte, ein Betrieb ist mitunter aus Umweltschutzgründen untersagt.

Darüber hinaus kann Kraftstoff im Falle eines Defekts austreten, hier besteht ein größeres Sicherheitsrisiko. Auch die Teilhabe im Straßenverkehr birgt die Gefahr, etwa wenn der Motor beim Beschleunigen oder Überholen plötzlich versagt. Nicht immer liegt ein vollständiger Defekt vor, oftmals liegt die Fehlfunktion an defekten Einzelteilen wie kaputten Sicherungen.

Im Falle eines Verdachts ist die nächstgelegene Werkstatt aufzusuchen, insofern das Fahrzeug noch betriebstüchtig für die Weiterfahrt ist. Ein unbehandelter Defekt kann im Laufe der Zeit zu Folgeschäden an anderen Bauteilen im Fahrzeug führen, etwa an der Hochdruckpumpe durch eine mangelhafte Schmierung.

Es besteht die Gefahr eines Totalschadens, der die Kosten für eine Reparatur der Kraftstoffpumpe deutlich übersteigt.

Eine Reparatur kann den Verkaufswert deines Fahrzeugs anheben. Lass dein Auto mittels unseres kostenlosen Rechners unkompliziert und schnell von uns bewerten!

Jetzt Auto kostenlos bewerten lassen

Wir kaufen garantiert jedes Auto – Auch Defekt mit Unfall, Getriebe oder Motorschaden!
Jetzt kostenlos anbieten und mit uns zum Bestpreis verkaufen – garantiert!

Autobewertung

Mit welchen Kosten muss ich bei einer defekten Benzinpumpe rechnen?

Abhängig davon, ob das komplette Pumpensystem oder nur Einzelteile wie Sicherungen ausgetauscht werden müssen, variieren die Kosten enorm. Der Wechsel einer Sicherung oder die Beseitigung einer Verunreinigung ist schnell erledigt, die Kosten bleiben im zweistelligen Bereich.

Deutlich kostspieliger ist der komplette Austausch des Pumpensystems. Mitunter ist die Reparatur nicht mehr möglich oder schlichtweg unwirtschaftlich. Eine neue Benzinpumpe kostet zwischen 100 bis 500 Euro, die Kosten variieren abhängig vom Fahrzeug erheblich. Glücklicherweise ist der Austausch je nach Fahrzeugmodell bereits nach durchschnittlich einer Stunde vollzogen.

Im Schnitt belaufen sich die Gesamtkosten eines Wechsels der Benzinpumpe auf ungefähr 600 Euro. Die Kosten ergeben sich aus dem Preis für ein Ersatzteil (100 bis 500 Euro) sowie den benötigten Arbeitsstunden (1 bis 2 Stunden).

Call Now Button+49 561 22073604